Projekt Beschreibung

KIRSTEN BUSCHUNG

HAUS DER HORIZONTE
Hauptstraße 12 a
21729 Freiburg / Elbe

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Telefon: 01 62 /5 71 65 01

ÜBER KIRSTEN BUSCHUNG

Berufliche Qualifikation:
Approbierte Ärztin

Der Spagat zwischen Beruf und seinen Herausforderungen, der Familie mit Ihren Anforderungen und dabei für eine gesunde Lebensweise mit Sport und genügend Entspannung zu sorgen, ist eine Lebensaufgabe, die es gilt, jeden Tag neu zu definieren und umzusetzen.

Die Tücken und der Stress in Berufstätigkeit bei gleichzeitiger Bewältigung des Alltags mit Familie und Haushalt sind mir als verwitwete und alleinerziehende Mutter von fünf Kindern seit mehr als einem Jahrzehnt wohl vertraut und bekannt.

2,5 Jahre ärztliche Tätigkeit in Schottland
• Hospitation in Johannisburg, Südafrika
• 1995-2011 Truppenärztliche Versorgung (Soldaten & Zivilisten)
• Psychosomatische Reha-Medizin in Göhren/Rügen und Soltau
• Psychiatrische Tagesklinik für Kinder und Jugendliche
• Ärztin in Mutter-Kind-Einrichtungen
• Dozententätigkeit an einer Schule für Physiotherapie
• Ehrenamtliche Tätigkeiten in Hospizarbeit, Telefonseelsorge & beim Kinderschutzbund

Naturheilverfahren
• Ernährungsmedizin
• Diabetologie
• in Ausbildung zur zertifizierten Yoga-Lehrerin

Ich begleite Sie bei körperlichen und seelischen Symptomen, die sowohl durch Belastungen im privaten als auch am Arbeitsplatz hervorgerufen werden können:

• Akutes Krisenmanagement innerhalb der Familie und /oder am Arbeitsplatz
• Hilfe beim Netzwerk-Aufbau, um einen Kollaps im System zu vermeiden
• Beratung bei familiären Problemstellungen:
– Pflegebedürftigkeit von Angehörigen
– Konflikten mit pubertierenden Kindern / ADHS / Autismus
– Depressionen
– Trauer-Begleitung
• Gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung einer gesünderen Lebensweise
Klärung und Erläuterung von medizinischen Diagnosen

Ich freue mich über Ihre Nachricht!
E-Mail Adresse: buschung@betriebsgesundheit-elbe-weser.de

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann;
gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und gib mir die Weisheit,
das eine vom anderen zu unterscheiden!

Friedrich Christoph Oetinger (1702-1782)